Am 18.08.2019 empfängt ein verstärktes Frauen-Team der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg die TUSSIES aus Metzingen.

Bundesliga Handball auch bei den Frauen in der Region. Nunmehr 10 Jahre in Pink ist auf der Homepage des Bundesligisten zu lesen. Was mit rosaroten Hasenohren begann ist mittlerweile international bekannt. Trotzdem hat man den Bezug zu den regionalen Vereinen nicht verloren. Am Sonntag, den 18.08.2019 um 18:00 Uhr spielt man gegen den überragenden Meister der Landesliga Süd (42:2 Punkte und 659:435 Tore), welcher auf den Aufstieg verzichtet hatte. Bereits während der laufenden Saison trat die SG meist mit wenigen Auswechselspielerinnen einer personellen Übermacht gegenüber. Letztendlich setzte sich das Team von Sven Brugger aber durch und musste erst am letzten Spieltag eine 31:32 Niederlage gegen den TV Todnau hinnehmen.

Bereits um 16:00 Uhr trreffen die Männer der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg auf den TV St. Georgen. Hallenöffnung ist um 15:00 Uhr
Zum Seitenanfang