Die personellen Voraussetzungen für wichtige und entscheidende Spiele waren oft nicht die besten.

Respekt, stark verjüngt und mit aufopferungsvollem Kampf noch 1 Punkt geholt.

„Gerade noch einmal gut gegangen, wenn da nicht ... gewesen wäre“. Die Dritte wollte sich eigentlich nur für die deutliche Hinspiel-Klatsche (30:24) revanchieren.

Aller guten Dinge sind immer zwei; zweimal MuKu gegen Panthers, zweimal hauchdünn gewonnen, aber gewonnen ist gewonnen!

Mit einem, und auch in dieser Höhe verdienten, 28:17-Sieg kehrten die Männer 3 vom Gastspiel aus Achern zurück.

Grob könnte man das Auftaktspiel der „Dritten“ gegen den TuS Großweier 2 mit „aller Anfang ist schwer“ oder „gerade noch einmal gut gegangen“ umschreiben.

Zum Seitenanfang