Rein sportlich glückte das Debüt für Denise Oesterle als Trainerin der Oberliga-Handballerinnen der SG Schenkenzell/Schiltach. Doch der 30:26-Sieg bei Aufsteiger TuS Schutterwald hatte einen hohen Preis.

Franka Derr (r.) war im Grunde die einzige echte Rückraumschützin der Schutterwälderinnen und ließ öfter auch die routinierte Charline Maier (l.) stehen. ©Christoph Breithaupt
Franka Derr (r.) war im Grunde die einzige echte Rückraumschützin der Schutterwälderinnen und ließ öfter auch die routinierte Charline Maier (l.) stehen. ©Christoph Breithaupt „Schnell zur Normalität finden“, hatte Trainer Jochen Baumann ausgegeben. Es hat nicht ganz geklappt. Zu nervös agierten die jungen Spielerinnen des TuS Schutterwald am Samstag gegen die SG Schenkenzell/Schiltach und verloren das Südbaden-Derby in eigener Halle mit 26:30 (13:17).

Nach der Südbadenliga-Meisterschaft überreichte Staffelleiterin Doris Straubmüller im Mai 2019 an Denise Vollmer die Urkunde für die Handballerinnen der SG Schenkenzell/Schiltach. Die damalige Spielführerin ist inzwischen verheiratet mit Physiotherapeut Kevin Oesterle (Dritter von rechts) und nun Nachfolgerin der Trainer Andreas Hauer (von rechts) und Sebastian Brand. ©Verein
Nach der Südbadenliga-Meisterschaft überreichte Staffelleiterin Doris Straubmüller im Mai 2019 an Denise Vollmer die Urkunde für die Handballerinnen der SG Schenkenzell/Schiltach. Die damalige Spielführerin ist inzwischen verheiratet mit Physiotherapeut Kevin Oesterle (Dritter von rechts) und nun Nachfolgerin der Trainer Andreas Hauer (von rechts) und Sebastian Brand. ©Verein Nach dem coronabedingten Abbruch der Saison mit dem Klassen­erhalt in der Oberliga und nach äußerst langer Punktspielpause starten die Handballerinnen der SG Schenkenzell/Schiltach am Samstag wieder durch.

Alicia Montano und ihre Kolleginnen vom TuS Schutterwald betreten mit der Oberliga Neuland. ©handball-server
Alicia Montano und ihre Kolleginnen vom TuS Schutterwald betreten mit der Oberliga Neuland. ©handball-server Nach zwei Aufstiegen in zwei Jahren sind die Handballerinnen des TuS Schutterwald in der Oberliga angelangt und empfangen zur Premiere am Samstag um 17.30 Uhr im Südbaden-Derby die SG Schenkenzell/Schiltach. Bei den Gästen gab es einen überraschenden Trainerwechsel.

Nach über einem Monat voller Auswärtsfahrten und Spielpausen dürfen die Damen der SG Schenkenzell/Schiltach endlich mal wieder Zuhause in der heimischen Halle antreten.

Selina Margull vom Handball-BW-Oberliga-Aufsteiger TuS Schutterwald im Interview.

Nach über einem Monat voller Auswärtsfahrten und Spielpausen dürfen die Damen der SG Schenkenzell/Schiltach endlich mal wieder Zuhause in der heimischen Halle antreten.

Am kommenden Samstagabend geht es für die Damen des TuS Steißlingen in eigener Halle um wertvolle Punkte.

Zum Seitenanfang