Gut angefangen und vorallem in der zweiten Halbzeit abgebaut, am Ende stand eine deutliche 22:31 Niederlage bei der SG Pforzheim/Eutingenfür die B-Jugend des TuS Helmlingen in der Oberliga-BW.


Die Jungs um Trainer Detlef Ludwig und Larissa Ludwig fanden gut in die Partie, der TuS nahm von Beginn das Zepter in die Hand in der Bertha-Benz-Sporthalle Pforzheim. Mit 1:3 lag man nach vier Minuten vorne über Sven Schmitt. Jedoch blieben die Gästgeber auf Augenhöhe immer mit 1-2 Toren dran, doch die Gäste konnten immer wieder vorlegen, über 5:7 (10.) bis zum 8:10 (14.) durch Luis Fien. Nach dem 9:10 (16.) Anschlusstreffer durch Pforzheim´s Maik Bratschke nahmen die Gäste aus dem Hanauerland eine Auszeit, denn es wurde immer enger in der Partie. Die Gastgeber kamen immer mehr auf, erzielten erstmals in der 20.Min die 11:10 über Leonard Elger. Zwar konnte Nick Anthonj nochmals zum 11:11 (20.) ausgleichen, doch die Goldstädter gingen mit einer 13:11 Führung in die Halbzeit. Und das obwohl TuS-Keeper Lasse Ludwig einen bärenstarken Tag erwischte mit zahlreich gehaltenen Bällen.

Im zweiten Durchgang konnte die TuS-Sieben die Partie nicht mehr so offen gestalten, denn die Gastgeber zogen bis auf 16:11 (30.) über Lukas Süsser weg. Von diesem Rückstand konnten sich die Ludwig-Sieben nicht mehr erholen. Die favorisierten Gastgeber verwalten die Führung so auch beim 23:18 (41.) als Jonas Meyer und Luis Fien auf 23:19 verkürzen konnten. Mehr wollte nicht mehr gelingen und die SG Pforzheim/Eutingen zog mit einem fünf Tore Lauf zum 28:19 (45.) unaufhaltsam davon. Das war die Vorentscheidung. Die Ludwig-Sieben versuchte jetzt eine zweistellige Niederlage abzuwenden, Marco Stankovic verkürzte noch zum 31:22 Endstand. TuS-Coach Detlef Ludwig meinte nach dem Spiel: "Wir haben in der 2.Halbzeit uns zu viele technische Fehler geleistet und schon am Ende der ersten Hälfte den Faden verloren".

SG Pforzheim/Eutingen - TuS Helmlingen 31:22 (13:11)

SG Pforzheim/Eutingen: Artur Sander, Luis Kaul (3), Sakda Bell Choetchim (3/1), Matthias Dienel (2), Leonard Elger (3), Maik Bratschke (5), Nico Schöttle, Dominik Grosshans (4), Niklas Seyfried, Luca Jankovsky, Jonas Beyer (3), Lasse Keller (5), Lukas Süsser (3); Trainer: Alexander Bossert

TuS Helmlingen: Jonas Meyer (1), Julian Lasch (1/1), Tom Mink, Merlin Kempf (1), Tim Karch (2), Sven Schmitt (6), Luis Fien (4), Lars Schmitt (2), Lasse Ludwig, Nick Anthonj (1), Marko Stankovic (4), Lennard Kull; Trainer: Larissa Ludwig

Schiedsrichter: Larissa Flegel (TV Reichenbach), Katharina Seiter (TV Reichenbach)

Zuschauer: 30

Gelb: Matthias Dienel (2:12) / Tim Karch (2.) (35:49)

Strafminuten: 2:0

2 Minuten: Maik Bratschke (45:41) / -

SG Pforzheim/Eutingen  TuS Helmlingen

Zum Seitenanfang