Kurioses Finale: U23 der HSG Konstanz sichert hart erkämpftem Heimsieg

Den fünften Sieg in Folge feierte unsere Mannschaft vor 800 Zuschauern in der Rheintalhalle gegen den TuS Schutterwald.

Erstes Heimspiel im neuen Jahr: U23 der HSG Konstanz möchte zurück in die Erfolgsspur, Anwurf: Sonntag, 18 Uhr, Schänzle-Sporthalle.

Eine völlig verdiente 24:29 (14:12)-Niederlage musste die U23 der HSG Konstanz im Topspiel zwischen dem Oberliga-Zweiten und -Dritten in Neuhausen/Filder quittieren. „Bis auf 20 Minuten eine sehr schwache Leistung von uns“, musste Matthias Stocker danach eingestehen.

Bereits am heutigen Freitag kommt es in der Sandweirer Rheintalhalle um 20:30 Uhr zur Begegnung TVS 1907 Baden-Baden gegen den TuS Schutterwald.

Am Samstagabend traf die SG Köndringen/Teningen auf den Tabellenführer aus Pforzheim. Anpfiff war zu gewohnter Zeit um 20 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle in Teningen.

Der TuS Schutterwald verzeichnete gegen den TSV Zizishausen einen 37:30 (16:14)-Erfolg.

Zum Seitenanfang