Nichts zu holen gab es für die 2. Frauenmannschaft am Wochenende gegen den Tabellenführer SG Ohlsbach/Elgersweier.


Die Tormaschinerie des Spitzenreiters lief auch in Kuppenheim auf Hochtouren. Im Schnitt versenken die Damen aus der Ortenau mehr als 31-mal pro Spiel das runde Leder im gegnerischen Gehäuse. Somit hieß es am Ende 24:34.

Das nächste Spiel führt die SGMK-Frauen zur SG Willstätt-Auenheim, die mit nur drei Pluspunkte das Tabellenende zieren. Jedoch darf der Gegner nicht unterschätz werden, denn die bisher einzige Niederlage des Tabellenführers Ohlsbach/Elgersweier, kassierten sie in Willstätt und auch im Hinspiel hatte die SGMK erheblich Mühe, das Spiel mit einem Tor unterschied zu gewinnen.

SG Willstätt/Auenheim  SG Muggensturm/Kuppenheim

Zum Seitenanfang