Zu einem weiteren Heimspiel begrüßt der TuS Großweier den TVS Baden-Baden 2.

Ein sehr interessantes Handballspiel – aus Sicht der TSO leider mit unschönem Ausgang – sahen die zahlreichen Zuschauer am Samstagabend in Ottersweier.

Mit 26:32 musste sich die TGA im ersten Heimspiel der neuen Saison gegen die HSG Hardt geschlagen geben.

Man merkte Ottenheim an, dass das Team im Umbruch weitere Ausfälle noch nicht kompensieren kann.

Mit einer kämpferisch überragenden Leistung setzte sich der SV Ohlsbach mit 24:27 (15:16) bei der TS Ottersweier durch.

Im zweiten Spiel der noch neuen Saison, kommt die HSG Ortenau Süd beim TSV Baden-Baden 2 nicht über ein 28:28 (14:15) hinaus.

Mit einem leistungsgerechten 27:27 trennten sich am Samstagabend die HTV Meißenheim und die Kehler TS. Nach sechzig intensiven Minuten konnten die Grenzstädter einen wichtigen Punkt auswärts feiern. Über die gesamte Partie hatte es einen offenen Schlagabtausch gegeben.

TuS Großweier – TuS Ottenheim 27:20 (12:9).  Dem TuS Großweier gelang in seinem Heimspiel ein Start-Ziel-Sieg.

Zum Seitenanfang