„Das hat Spaß gemacht“, sagte ein sichtlich zufriedener HTV-Trainer Frank Ehrhardt nach dem Spiel.

Am kommenden Samstag gastiert der TuS Großweier bei seinem Namensvetter aus Ottenheim.

Die Ohlsbacher Handballer konnten ihr Sonntagsspiel bei dem TVS Baden-Baden 2 mit 21:30 (10:12) gewinnen und führen wieder das Tabellenmittelfeld an.

Mit 17:22 musste sich die TGA im Heimspiel gegen den TuS Oppenau wieder deutlich geschlagen geben. Ausschlaggebend war erneut eine katastrophale zweite Halbzeit.

ASV Ottenhöfen lässt TuS Großweier keine Chance und gewinnt das Auswärts-Derby.

Wieder einmal saßen wir fassungslos nach dem Schlusspfiff auf den Bänken.

Mit einem hart erkämpften 26:24 Heimerfolg gegen die Südbadenligareserve der SG Muggensturm/Kuppenheim beendet der TuS Schuttern die Hinrunde auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz.

In einem sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Handballspiel bestätigte die heimische Turnerschaft ihre gute Form und ließ am Ende ihrem Namensvetter aus Kehl keine wirkliche Siegchance.

Zum Seitenanfang