Im Heimspiel gegen den ASV Ottenhöfen kam die HSG Ortenau Süd nicht über ein 23:23 (10:10) Unentschieden hinaus. Trainer Auri Steponavicius blieb seiner Linie treu und setzte von Beginn an auf die junge Garde.

Katastrophale Chancenverwertung führt zur ersten Heimniederlage

Mit 22:25 konnten die Handballer der HSG Hanauerland 1 am Freitagabend beim Tabellen-Zweiten aus Schuttern gewinnen und sich somit im Kampf um die oberen Tabellenplätze zurück melden.

Das Perspektiv-Team des TuS Helmlingen gastiert am Samstagabend in der Handball Landesliga Nord beim SV Ohlsbach, der schon ein paar Jahre in der Landesliga etabliert ist.

"Sehr selbstkritisch", hat sein Team die Niederlage vom vergangenen Wochenende aufgearbeitet, wie Ottenheims Trainer Ulf Seefeldt bekundet.

Samstagmittag, 16:00 Uhr, geht es nach Sinzheim. Zum Schlusslicht in die Fremersberghalle geht es für den Tabellenzweiten der Landesliga Nord am Samstag.

Der ASV Ottenhöfen darf am Wochenende gleich zweimal auf Punktejagd gehen.

Nach dem optimalen Start mit zwei Auswärtssiegen steht für den SV Ohlsbach (9. Platz, 12:16 Punkte) am kommenden Samstagabend das erste Heimspiel im neuen Jahrzehnt auf dem Programm.

Zum Seitenanfang