In einer spannenden und ausgeglichenen Partie bei der Oberliga-Reserve des TVS Baden-Baden kam der SV Ohlsbach zu einem verdienten 34:34 (17:18) und konnte damit den ersten Punkt vom zuhause bislang verlustpunktfreien Spitzenreiter entführen.

Der ASV Ottenhöfen baut seine Siegesserie gegen die Südbadenliga-Reserve des BSV Phönix Sinzheim weiter aus.

Im Spitzenspiel der Landesliga Nord musste sich die HSG Hanauerland beim TuS Ottenheim mit 23:17 geschlagen geben.

Am Samstag tritt die HSG Ortenau Süd beim HGW Hofweier an. Angepfiffen wir die Begegnung um 17:30 Uhr in der Hohberghalle in Niederschopfheim.

Beim Landesligist SV Ohlsbach (10. Platz, 18:20 Punkte) steht am Samstag ein schweres Auswärtsspiel auf dem Programm.

Eine richtig schwere Auswärtsaufgabe wartet am Samstagabend auf den TuS Helmlingen II im Aufsteiger-Duell der Handball-Landesliga Nord bei der SG Freudenstadt/Baiersbronn im Schwarzwald.

Zum Seitenanfang