In der Handball Landesliga Nord erwartet Aufsteiger TuS Helmlingen II am Sonntag-Nachmittag um 17.00 Uhr die HSG Ortenau Süd.

Am Sonntagnachmittag um 17:00 Uhr treten die Herren der HSG Ortenau Süd beim TuS Helmlingen an.

Mit vier Siegen in Folge im Rücken tritt der SV Ohlsbach (9. Platz, 14:16 Punkte) am Samstagabend die Auswärtsfahrt zu den Grenzstädtern nach Kehl an.

Der Kampf um den zweiten Tabellenplatz geht mit dem Derby am Freitag in eine neue Runde.

Schwache Schlussphase kosten wichtige Punkte der TuS-Reserve in Ohlsbach

Der Sieg vor einer Woche gegen Freudenstadt/Baiersbronn war keineswegs nur wichtig, sondern fast schon lebensnotwendig.

Nach einem intensiven, aber für den ASV Ottenhöfen versöhnlichen Wochenende, bei dem drei von möglichen vier Punkten innerhalb von zwei Tagen erspielt wurden, gastiert am kommenden Spieltag mit der zweiten Mannschaften des TVS 1907 Baden-Baden, der Tabellenführer der Landesliga-Nord in der Schwarzwaldhalle Ottenhöfen.

Am Samstag um 20 Uhr empfängt die erste Herrenmannschaft der SG Freudenstadt/Baiersbronn den BSV Phönix Sinzheim II in der heimischen David-Fahrner-Halle Freudenstadt.

Zum Seitenanfang