TV Herbolzheim : HSG Mimmenhausen-Mühlhofen.  Nach dem misslungenen Saisonauftakt im Derby gegen Ringsheim erwartet der TVH zur ersten Heimpartie der Saison 17/18 am Samstag, den 30.09.17 das Team der HSG Mimmenhausen/ Mühlhofen.




Das Team vom Bodensee musste nach nur einjährigem Gastspiel in der Südbadenliga, mit gerade mal 4 Siegen aus 26 Saisonspielen, wieder den Gang in die Landesliga antreten. Allerdings will man nun eine Liga tiefer auch wieder bei der Vergabe des Titels mitreden. Potential dazu ist vorhanden, verfügt die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen doch mit Spielern wie Schatz, Baur, Allgeier oder Buneta über Akteure, die einem Spiel ihren Stempel aufdrücken können.

Die Tatsache, dass der Gast vom Bodensee am vergangenen Wochenende sein Auftaktspiel gegen die Oberligareserve des TuS Steißlingen nur knapp mit 27:29 verloren hat wird die Aufgabe des TVH nicht einfacher machen. Die TVH-Erste wird sich darauf einstellen müssen, dass die Gäste von der HSG mit viel Engagement in die Partie gehen werden und dass die zu vergebenden Punkte nicht gerade im Vorbeigehen eingefahren werden können.

Das Trainerduo des Gastes, Braun/Brändlin wird seine Mannen heiß darauf machen in Herbolzheim etwas zu reißen, um als ehemaliger Südbadenligist keinen Fehlstart in die neue Saison hinzulegen.

Doch gerade dies trifft auch auf die Einheimischen zu. Nachdem die Ringsheimer so etwas wie der Angstgegner des TVH zu sein scheinen und dem TVH gleich zu Saisonbeginn eine Niederlage beibrachten, geht es nun auch für die TVH-Erste darum mit einem Sieg gegen den Gast vom Bodensee den Saisonauftakt noch versöhnlich zu gestalten. Der TVH wird auch in seinem ersten Heimspiel der Saison auf die noch an ihren Verletzungen laborierenden Rückraumspieler David Knezovicz und Niklas Pommeranz verzichten müssen was natürlich eine Schwächung bedeutet. Das Rezept für das anstehende Heimspiel ist allerdings einfach. Man wird in TVH-Reihen alles besser machen müssen als am vergangenen Wochenende. Dass die Mannschaft die entsprechenden Fähigkeiten besitzt hat sie nicht nur in der vergangenen Saison, sondern auch in den Trainingsspielen vor Saisonbeginn bewiesen. Es gilt jetzt also das vergangene Wochenende abzuhaken und mit voller Konzentration und vollem Engagement in die erste Heimbegegnung der Saison zu gehen. Das TVH-Team um Kapitän Florian Troxler hofft natürlich auf zahlreiche Unterstützung durch die Fans, die sich anschließend im Foyer der Breisgauhalle beim jährlichen Oktoberfest über einen Sieg des TVH freuen sollen.

Spielbeginn: 20:00 Uhr, Breisgauhalle Herbolzheim

Die Handballspiele der TVH- bzw. SG Ken/Her-Mannschaften vom Wochenende:

Samstag 30.09.2017:

Sichtungsturnier D-Jugend: Spielort: Rheinhausen/Rheinmatthalle

12:05 Uhr D-Jugend: TV Bötzingen DJ : SG Ken/Her DJ

13:05 Uhr D-Jugend: SG Ken/Her DJ : SG Könd/Ten D1J

Heimspiele in der Breisgauhalle

15:25 Uhr E-Jugend: SG Ken/Her E2J : HBL Heitersheim E1J

16:35 Uhr C-Jugend: SG Ken/Her CJ : TV Gundelfingen CJ

18:00 Uhr Herren: TVH 2 : TuS Oberhausen 2

20:00 Uhr Herren: TVH 1 :  HSG Mimmenh/Mühlhofen 1

Sonntag 01.10.2017:

Sichtungsturnier Mädchen D: Spielort: Kenzingen/Üsenberghalle

10:00 Uhr Mädchen D: SG Waldk/Denzl MäD : SG Ken/Her MäD2

10:30 Uhr Mädchen D: SG Ken/Her MäD2 : TV Bötzingen MäD

11:00 Uhr Mädchen D: SG Ken/Her MäD1 : SG Waldk/Denzl MäD

12:00 Uhr Mädchen D: TuS Oberhausen MäD : SG Ken/Her MäD1

Heimspiel in der Üsenberghalle:

12:45 Uhr E-Jugend: SG Ken/Her E1J : SG Waldk/Denzl E3J

Auswärtsspiel:

13:20 Uhr Mädchen A: SG Maulb/Steinen MäA : SG Ken/Her MäA, Maulburg/Sporthalle

Oktoberfeststimmung beim TVH
Es ist Oktoberfestzeit. im Anschluss an das Spiel am Samstag, den 30.09.17 gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen ist im Foyer der Breisgauhalle bayrische Oktoberfeststimmung angesagt. „O’zapft is!“ Bei bayrischen Schmankerln und natürlich Oktoberfestbier sind der guten Laune keine Grenzen gesetzt sind. Und es ist klar: „Dirndl und Lederhose“ sind angesagt. „Also Madl‘n und Buam: „Aufi geht’s, in d’Breisgauhall’n“.

TV Herbolzheim   HSG Mimmenhausen-Mühlhofen

Zum Seitenanfang