Nach einem umkämpften Spiel musste sich am vergangenen Samstag die bis dato ungeschlagene HSG Freiburg einem starken aber nicht unbezwingbaren TuS Schutterwald mit 29:36 geschlagen geben.

Nachdem man zuletzt zweimal eine deutliche Niederlage einstecken musste, war man am Sonntag motiviert, in eigener Halle dem Gegner zumindest möglichst lange Paroli bieten zu können.

Ein paar Spielzenen der HSG Freiburg zusammengefasst in unserem Clip.

Der Aufsteiger aus Freiburg musste mit dem 29:36 (13:16) die erste Saisonniederlage gegen den TuS Schutterwald hinnehmen.

Ernüchternde 31:25 (15:11) Niederlage bei der SG Muggensturm/Kuppenheim.

Mit einer bärenstarken Abwehr in der letzten Viertelstunde der zweiten Halbzeit konnte sich der TuS Helmlingen beim Aufsteiger HSG Ortenau Süd am Ende mit 21:26 doch noch klar durchsetzen.

SGMK zeigt neue Stärken.

26:25-Sieg gegen Altenheim teuer bezahlt.

Um 17:45 Uhr kommt es heute in der Freiburger Gerhard-Graf-Halle zu einem ersten Gipfeltreffen der noch jungen Handballsaison. Der Aufsteiger, HSG Freiburg, empfängt die Schutterwälder-Mannen um Nico Baumann. 

Vor heimischer Kulisse unterliegt die HSG Ortenau Süd dem TuS Helmlingen am Ende mit 21:26 (14:14) und kassiert somit seine dritte Niederlage in Folge.

Zum Seitenanfang