In der Südbadenliga empfangen die Herren 1 der HSG Freiburg den TuS Schutterwald.


Nachdem die Freiburger ihr drittes Spiel der noch jungen Saison für sich entscheiden konnten, steht am kommenden Wochenende ein schweres Heimspiel gegen den TuS Schutterwald an.

Die roten Teufel aus der Ortenau sind ebenfalls mit einer makellosen Bilanz von drei Siegen in die Saison gestartet und untermauern dadurch ihre Aufstiegsambitionen. Ein erstes dickes Ausrufezeichen konnte am 2. Spieltag mit einem 38:28 Sieg gegen den TV Oberkirch gesetzt werden.

Die Freiburger konnten in den bisherigen Spielen vor allem in der Abwehr überzeugen. Um das Spiel offen halten zu können, gilt es an diesen Leistungen anzuknüpfen, denn der TuS Schutterwald ist auf allen Positionen mit routinierten Spielern besetzt.

Die Mannschaft der HSG hofft erneut auf ein unterstützendes, lautstarkes Heimpublikum. Anpfiff ist am Samstag, 13.10 um 17.45 Uhr in der Gerhard-Graf-Halle.

HSG Freiburg  TuS Schutterwald

Zum Seitenanfang